Aller au contenu

Badehaus

Alöndö na Wiktionary

Yângâ tî Zâmani[Sepe]

Pandôo [Sepe]

Badehaus \ˈbaːdəˌhaʊ̯s\ linô wâwa

  1. da tî sûkülängô ngû
    • „Schneider will uns noch ein Badehaus zeigen.“— (Björn Kuhligk, Tom Schulz, Rheinfahrt , Orell Füssli, Zürich, 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, lêmbëtï 206)
    • „Der Herrenhof bestand aus der Tenne, den Hofgebäuden, den Ställen, dem Badehaus, dem Seitengebäude und endlich dem grossen, noch im Bau begriffenen steinernen Wohnhause mit der halbkreisförmigen Vorderfront.“— (Leo N. Tolstoi, gbïänngö tî Werner Bergengruen, Krieg und Frieden , Paul List Verlag, 1867;München, 1953, 491)

Âkpalêtôngbi[Sepe]

Paronymes[Sepe]