Gang

Alöndö na Wiktionary
Aller à la navigation Aller à la recherche

Zâmani[Sepe]

Pandôo [Sepe]

Gang \ɡaŋ\ linô kôlï

  1. (Da) lûngu
    • Wir mussten uns die Toilette im Gang mit anderen teilen.
    • Wer zu (Jakob) Fried vordringen will, geht durch einen schmalen Gang – vorbei an rund 40 Rennrädern aus den 1980er-Jahren. Auch von der Decke baumeln die Drahtesel, darunter die eine oder andere heißbegehrte Rarität.— („Bremsen justieren, Kette ölen: Wo der Drahtesel in Wien in Schuss gebracht wird“ na Julia Beirer, Regina Bruckner, Der Standard, 4 Mbängü 2022 → dîko mbëtï)
  2. ...
  3. ...
  4. ...
    • Ich habe zunehmend Probleme, den zweiten Gang einzulegen.
  5. ...
    • Bei Veranstaltungen Menuvorschläge vom 3-Gang bis zum 5-Gang-Menu.