Aller au contenu

Saiteninstrument

Alöndö na Wiktionary

Yângâ tî Zâmani

[Sepe]

Pandôo

[Sepe]

Saiteninstrument \ˈzaɪ̯tn̩ʔɪnstʁuˌmɛnt\ linô wâwa

  1. (Mozoko) kundi
    • Er würde lieber ein Saiteninstrument erlernen.
    • „Die Pferde von der Station gehen auf der Wiese umher und knabbern hier und dort ein wenig Gras, ein Stück weiter an einer Hauswand spielt jemand auf einem Saiteninstrument und singt dazu.“— (Knut Hamsun, gbïänngö tî Cläre Greverus Mjoën, Gertrud Ingeborg Klett, Im Märchenland , Rütten & Loening, 1903;Berlin, 1990, ISBN 3-352-00299-1, lêmbëtï 142)
    • „Sie spielten auf Banjos, Bouzoukia, Baglamades und anderen Saiteninstrumenten den griechischen Blues.“— (Linda Zervakis, Etsikietsi (Auf der Suche nach meinen Wurzeln), Rowohlt, Hamburg, 2020, ISBN 978-3-499-63442-0, lêmbëtï 42)

Âkpalêtôngbi

[Sepe]

Âmbupa-babâ

[Sepe]

Âmbupa-môlengê

[Sepe]