Aller au contenu

halten

Alöndö na Wiktionary

Yângâ tî Zâmani[Sepe]

Palî [Sepe]

halten \ziç ˈhaltn̩\ wala \ˈhaltn̩\

  1. gbû, gbô
  2. kamâta
    • ein Kind an der Hand halten.
    • halt den Mund!
    • was hält dich denn noch bei deinen Eltern?
    • bitte halte mich, dass ich nicht hinfalle.
    • er hat sein Versprechen, sie hat (ihr) Wort gehalten.
    • haltet den Dieb!
    • unser Torwart hat in diesem Spiel gut gehalten.
    • sein Versprechen nicht halten.
    • diese Mode hat sich nicht lange gehalten.

Âlïndïpa[Sepe]

  • Karan, Elke, Kêtê bakarî tî Sängö: Farânzi, Angelëe na Yângâ tî Zâmani, 1st ed. , 1995 → dîko mbëtï