Aller au contenu

Landung

Alöndö na Wiktionary

Yângâ tî Zâmani[Sepe]

Pandôo [Sepe]

Landung \ˈlandʊŋ\ linô gâlï

mä:
  1. tïngö
    • Der Pilot führte eine Landung durch.
    • „Die Landung, der technisch anspruchsvollste Teil eines Drachenflugs, wird nicht mehr geschildert, und der Leser fragt sich, wie der psychisch und wohl auch flugtechnisch total überforderte Mann wohl gelandet sein mag.“— (Siegbert A. Warwitz, Sinnsuche im Wagnis , Schneider, Baltmannsweiler, 2016, ISBN 978-3-8340-1620-1, lêmbëtï 91).
    • Der Zeppelin ging bei der Landung in Flammen auf.
    • Zum Traum vom Fliegen gehört auch das sichere Landen: Doch das will dem US-Raumfahrtunternehmen SpaceX nicht recht gelingen. Wieder ging die Trägerrakete einer Weltraumkapsel bei der Landung zu Bruch.{{lïndïpa|litënë=Deutsche Welle|url=http://dw.de/p/1F8Yx%7Cfîtasû=Raumfahrt

Âpendâsombere[Sepe]

Paronymes[Sepe]

Âmbupa-babâ[Sepe]

Âmbupa-môlengê[Sepe]