Aller au contenu

Sand

Alöndö na Wiktionary
Bâa ngâ : sand

Yângâ tî Zâmani[Sepe]

Pandôo [Sepe]

Sand.

Sand \zant\ linô kôlï

  1. mbütü
    • Im Sommer, am Meer und mit den Füßen im Sand. Toll!
    • Fahren Sie auf der rechten Seite des Flusses, da sich auf der linken Seite eine Sand befindet.
    • Der Karmingimpel brütet auf den Sänden in der Unterelbe.

Âlïndïpa[Sepe]

  • Karan, Elke, Kêtê bakarî tî Sängö: Farânzi, Angelëe na Yângâ tî Zâmani, 1st ed. , 1995 → dîko mbëtï